Skip to main content

Nachfolger zum HP PageWide MFP 586?

HP PageWide Enterprise Color MFP 586f (G1W40A)

27. Dezember 2021. Zuletzt aktualisiert 11.01.2022

Der HP PageWide Enterprise ColorFlow MFP 586 ist ein Multifunktionsdrucker für mittelständische Unternehmen mit einem Druckvolumen von 2.000 bis 7.500 Seiten. Das Modell gibt es in zwei Varianten: MFP 586 DN (G1W39A) und MFP 586 Z (G1W41A).

Das wichtigste Alleinstellungsmerkmal ist beim Z-Modell zu finden. Dieses Multifunktionsgerät verfügt über eine integrierte OCR-Funktion, sodass man eingescannte Dokumente als PDFs durchsuchbar machen kann. Die OCR-Funktion ist bei den meisten Druckern nur über eine separate Software auf dem PC möglich. Beim MFP 586Z ist das Erstellen von durchsuchbaren PDFs bereits im Gerät selbst integriert.

Der PageWide MFP 586 wurde von HP von 05/2016 bis 08/2021 hergestellt und ist mittlerweile abgekündigt. Die Funktion zum Erstellen von durchsuchbaren PDFs bietet HP nur bei den Enterprise Modellen an.

Zum Stand 12/2021 bietet HP keine PageWide Nachfolgermodelle mehr an. (vgl. englischsprachige Presseinformation von IngramMicro / Gapintelligence: HP Discontuined HP PageWide Office printers)

Alternativen: HP Color LaserJet Enterprise Flow MFP M578c

Der M578 ist ausgelegt für 5 bis 15 Personen, die bis zu 10.000 Seiten pro Monat drucken und häufig Farbdrucke bei hoher Geschwindigkeit, sowie schnelle Scan- und Kopier-Workflows erwarten.

Datenblatt HP Color LaserJet Enterprise Flow MFP M578c

Der Farblaserjet ist ausgelegt für 5 bis 15 Personen, die bis zu 10.000 Seiten pro Monat drucken und erstklassige Farben bei hoher Geschwindigkeit sowie schnelle Scan- und Kopier-Workflows erwarten.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *